Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GmbH

Sichere IT-Infrastrukturen

VZM – Die Spezialisten für Sicherheit, Verfügbarkeit, Resilienz Performance

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GMBH setzt ihr Know-how zur Sicherstellung der Verfügbarkeit aller kritischen Geschäftsprozesse und -funktionen von Unternehmen ein. Die entsprechende Auslegung und Sicherung von Objekten, Anlagen und Infrastruktur – klassisches Rechenzentrum, Leitstelle und andere durch IT-Technik bestimmte sicherheitstechnische Anlagen – stehen im Fokus.

Mit fast fünf Jahrzehnten Branchenerfahrung ist VZM heute eine international agierende Beratungs- und Ingenieurgesellschaft. Die Beratung der VZM folgt einem ganzheitlichen Ansatz und ist herstellerneutral.

Betrieb und Prozesse first

Unser ganzheitliches IT-Infrastrukturverständnis sorgt für durchgehende Verfügbarkeits- und Sicherheitskonzepte. Diese umfassen alle Bereiche – von der Stromversorgung über Kühlung, Gebäude- und Sicherheitstechnik bis hin zu Organisation und Betrieb. Dabei gilt der Grundsatz: Betrieb und Prozesse stehen an erster Stelle, die Technik folgt. So entstehen angepasste Systeme auf Ebene der IT und der für deren zuverlässigen Betrieb notwendigen Technik, die trotz höchster Verfügbarkeit auch unter wirtschaftlichen Aspekten bestehen.

Auch Leitstellen sind IT-Infrastruktur.Die Funktion von Leitstellen, Sicherheitszentralen oder Command Center wird durch die IT-Technik bestimmt und unterliegen somit auch den Regeln der IT-Infrastruktur.

Qualität und Know-how

Aus der Begleitung mehrerer hundert RZ-Projekte verfügen wir über ein einzigartiges Know-how in Beratung, Planung und Qualitätssicherung bei Neubau, Reengineering und Sanierung, Benchmarking, Standortanalyse, Health Checks (Härtetests), Audits, Effizienz- und Verfügbarkeitsoptimierung.

Wir führen unsere Kunden erfolgreich zur RZ-Zertifizierung und Rezertifizierung – auch nach der Methode Trusted Site Infrastructure (TSI), bis hin zu Level 4. VZM ist offizieller TSI.PARTNER des TÜViT (TÜV Informationstechnik GmbH).

Unser Team anerkannter Spezialisten aus allen Fachrichtungen garantiert Know-how in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal und Betrieb. Das Fachwissen der VZM-Experten fließt zudem in die Normungsgremien DIN EN 50518 (Alarmempfangsstellen) und DIN EN 50600 (Infrastruktur für Leitstellen).

Schnelle und flexible Projektbetreuung

Unser kontinuierlich wachsendes Expertenteam realisiert Projekte in allen Branchen. Wir arbeiten interdisziplinär und können daher schnell und flexibel auf Kundenanforderungen reagieren. Zu unsere Kunden zählen Banken, Versicherungen, Verwaltungen, Energieversorger, Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen ebenso wie Messen, Flughäfen, RZ-Betreiber und Museen.

Das Leistungsspektrum:

Managementberatung, Konzept und Strategien

Risiko- und Schwachstellenanalysen, Gutachten, Audits, Machbarkeitsstudien, Coaching, Unterstützung zu Streitigkeitsbeilegungen

Sicherheits-/Rechenzentrumsplanung

Bedarfsplanung, Konzeption, Lastenhefte, Detailplanung, neutrale Ausschreibung – für Neu-, Umbau und Modernisierung

Qualitätssicherung und Realisierung

Begleitung von Ausführungen und Abnahme, Härte- und Funktionstests, Vorbereitungen von Zertifizierungen

 

Sicherheit mit VZM:

  • Risiko- und Gefährdungsanalysen
  • Schutzziele festlegen und definieren
  • Corporate Security: Sicherheitsorganisation, Informationsschutz, technische Infrastruktur
  • Zertifizierte Objektsicherheit: VdS 3406 Bauliche Objekte, Brandschutz, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Sicherheitstechnik
  • Leitstellen, Infrastruktur, DIN EN 50518 - Alarmempfangsstellen, VdS 3138 Notruf- und Serviceleitstellen
  • Data Center – Konzeption und Planung, Betrieb und Management, DIN EN 50600
  • IT-, TK- und Informationssicherheit (ISMS Lead Auditoren nach ISO 27001)
  • Datenschutz
  • Personaldienstleistungen (Audits, Vertragsgestaltung, Leistungsspektrum, Ausschreibungen, …)
  • Expat Security
  • Business Continuity-, Notfall- und Krisenmanagement, Krisenkommunikation

 

Kontakt

VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GmbH
Alte Heerstraße 1
53121 Bonn
 
Peter Loibl und Peter Stürmann, Geschäftsführer
Telefon: 0228/96 293-0
E-Mail: info [ät] vzm.de
Web: https://www.vzm.de
 
 
 
 

 

Sichere IT-Infrastrukturen VZM – Die Spezialisten für Sicherheit, Verfügbarkeit, Resilienz Performance Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GMBH setzt ihr Know-how zur Sicherstellung der... mehr erfahren »
Fenster schließen
VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GmbH

Sichere IT-Infrastrukturen

VZM – Die Spezialisten für Sicherheit, Verfügbarkeit, Resilienz Performance

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GMBH setzt ihr Know-how zur Sicherstellung der Verfügbarkeit aller kritischen Geschäftsprozesse und -funktionen von Unternehmen ein. Die entsprechende Auslegung und Sicherung von Objekten, Anlagen und Infrastruktur – klassisches Rechenzentrum, Leitstelle und andere durch IT-Technik bestimmte sicherheitstechnische Anlagen – stehen im Fokus.

Mit fast fünf Jahrzehnten Branchenerfahrung ist VZM heute eine international agierende Beratungs- und Ingenieurgesellschaft. Die Beratung der VZM folgt einem ganzheitlichen Ansatz und ist herstellerneutral.

Betrieb und Prozesse first

Unser ganzheitliches IT-Infrastrukturverständnis sorgt für durchgehende Verfügbarkeits- und Sicherheitskonzepte. Diese umfassen alle Bereiche – von der Stromversorgung über Kühlung, Gebäude- und Sicherheitstechnik bis hin zu Organisation und Betrieb. Dabei gilt der Grundsatz: Betrieb und Prozesse stehen an erster Stelle, die Technik folgt. So entstehen angepasste Systeme auf Ebene der IT und der für deren zuverlässigen Betrieb notwendigen Technik, die trotz höchster Verfügbarkeit auch unter wirtschaftlichen Aspekten bestehen.

Auch Leitstellen sind IT-Infrastruktur.Die Funktion von Leitstellen, Sicherheitszentralen oder Command Center wird durch die IT-Technik bestimmt und unterliegen somit auch den Regeln der IT-Infrastruktur.

Qualität und Know-how

Aus der Begleitung mehrerer hundert RZ-Projekte verfügen wir über ein einzigartiges Know-how in Beratung, Planung und Qualitätssicherung bei Neubau, Reengineering und Sanierung, Benchmarking, Standortanalyse, Health Checks (Härtetests), Audits, Effizienz- und Verfügbarkeitsoptimierung.

Wir führen unsere Kunden erfolgreich zur RZ-Zertifizierung und Rezertifizierung – auch nach der Methode Trusted Site Infrastructure (TSI), bis hin zu Level 4. VZM ist offizieller TSI.PARTNER des TÜViT (TÜV Informationstechnik GmbH).

Unser Team anerkannter Spezialisten aus allen Fachrichtungen garantiert Know-how in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal und Betrieb. Das Fachwissen der VZM-Experten fließt zudem in die Normungsgremien DIN EN 50518 (Alarmempfangsstellen) und DIN EN 50600 (Infrastruktur für Leitstellen).

Schnelle und flexible Projektbetreuung

Unser kontinuierlich wachsendes Expertenteam realisiert Projekte in allen Branchen. Wir arbeiten interdisziplinär und können daher schnell und flexibel auf Kundenanforderungen reagieren. Zu unsere Kunden zählen Banken, Versicherungen, Verwaltungen, Energieversorger, Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen ebenso wie Messen, Flughäfen, RZ-Betreiber und Museen.

Das Leistungsspektrum:

Managementberatung, Konzept und Strategien

Risiko- und Schwachstellenanalysen, Gutachten, Audits, Machbarkeitsstudien, Coaching, Unterstützung zu Streitigkeitsbeilegungen

Sicherheits-/Rechenzentrumsplanung

Bedarfsplanung, Konzeption, Lastenhefte, Detailplanung, neutrale Ausschreibung – für Neu-, Umbau und Modernisierung

Qualitätssicherung und Realisierung

Begleitung von Ausführungen und Abnahme, Härte- und Funktionstests, Vorbereitungen von Zertifizierungen

 

Sicherheit mit VZM:

  • Risiko- und Gefährdungsanalysen
  • Schutzziele festlegen und definieren
  • Corporate Security: Sicherheitsorganisation, Informationsschutz, technische Infrastruktur
  • Zertifizierte Objektsicherheit: VdS 3406 Bauliche Objekte, Brandschutz, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Sicherheitstechnik
  • Leitstellen, Infrastruktur, DIN EN 50518 - Alarmempfangsstellen, VdS 3138 Notruf- und Serviceleitstellen
  • Data Center – Konzeption und Planung, Betrieb und Management, DIN EN 50600
  • IT-, TK- und Informationssicherheit (ISMS Lead Auditoren nach ISO 27001)
  • Datenschutz
  • Personaldienstleistungen (Audits, Vertragsgestaltung, Leistungsspektrum, Ausschreibungen, …)
  • Expat Security
  • Business Continuity-, Notfall- und Krisenmanagement, Krisenkommunikation

 

Kontakt

VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) GmbH
Alte Heerstraße 1
53121 Bonn
 
Peter Loibl und Peter Stürmann, Geschäftsführer
Telefon: 0228/96 293-0
E-Mail: info [ät] vzm.de
Web: https://www.vzm.de
 
 
 
 

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen