Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Analysten würdigen Retarus wegen E-Mail-Sicherheit

Die Marktforschungs- und Beratungsfirma Gartner hat Retarus in ihren neuen „Market Guide for Email Security“ aufgenommen. Zuvor hatte Forrester Research den Münchner Informationslogistiker in seiner „Wave: Enterprise Email Security, Q2 2019“ bereits als einen der zwölf aktuell wichtigsten Anbieter im Bereich E-Mail-Sicherheit weltweit aufgeführt. Die Gartner-Analysten haben ihre Übersicht vor dem Hintergrund erstellt, dass Anwenderunternehmen ihre E-Mail-Systeme zunehmend in die Cloud verlagern. Dabei vergleichen sie ihre E-Mail-Security-Lösungen zwangsläufig immer öfter mit den nativen Fähigkeiten, die Cloud-Anbieter wie Microsoft und Google für ihre Cloud-Office-Pakete reklamieren. Den Markt für On-premises-Produkte im Bereich E-Mail-Sicherheit sehen die Experten hingegen als weiter rückläufig.

Differenzieren können sich E-Mail-Security-Anbieter laut Gartner vor allem durch den Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen über Dateianhänge und URLs sowie vor betrügerischem Auftreten und Social Engineering selbst in leeren Advanced Threats. Einen weiteren Hebel sieht Gartner im sogenannten Anti-Phishing Behavioral Conditioning (APBC). Forrester stellt in seiner seit Mai 2019 verfügbaren Wave unter anderem heraus, dass Retarus speziell die Bedürfnisse europäischer Unternehmen bediene und Messaging-Sicherheit auch über E-Mail hinaus offeriert.

 MartinHager_CEO_Retarus_landscape_300dpi

Die Berücksichtigung durch Gartner und Forrester Research ist für uns eine klare Bestätigung unserer Strategie im Bereich E-Mail Security“, sagt Martin Hager, Gründer und Geschäftsführer von Retarus.

Foto: Retarus

Passende Artikel
Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland