Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Next-Gen Data Loss Protection Solution

Code42 hat seine Next-Gen Data-Loss-Protection-Lösung um Funktionen zur Data Exfiltration Detection erweitert.
Als eine Policy-freie Alternative zur Data Loss Prevention (DLP), bietet das Update Sicherheitsteams noch mehr Einsicht in die Bewegungsverläufe der Unternehmensdaten. Dabei fokussiert die Lösung auf Dateien und soll so für eine wesentlich schnellere und dabei einfachere Entdeckung von unerlaubten oder versehentlichen Ausschleusungen von Daten und Insider-Bedrohungen sorgen. Die skalierbare Lösung soll in Sekunden eine ganze Organisation nach Dateibewegungen über gängige Datenverlustvektoren hinweg durchsuchen. Sie erfasst dabei Cloud- und Non-Cloud-Speicherorte, so wie beispielsweise Notebooks von Angestellten und Desktops. Überwacht werden:

  • Dateien in Ordnern, die mit Cloud-Diensten synchronisiert werden, wie Box, Dropbox, Google Drive, iCloud und Microsoft OneDrive.
  • Dateibewegungen auf externen Geräten, wie Festplatten oder mobilen Speichergeräten, zum Beispiel USB-Sticks.
  • Dateien, die in Anwendungen geöffnet werden, die üblicherweise zum Upload genutzt werden, eingeschlossen Webbrowser, Chat-Clients, FTP-Clients und Collaboration-Tools wie Slack.
Passende Artikel
Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland