Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Videoüberwachung und Zugangskontrolle mit KI und Cloud

Der in der Schweiz ansässige Hosted-Security-Anbieter Morphean ist seit zehn Jahren mit Lösungen im Bereich Video-Surveillance-as-a-Service (Videoüberwachung als Dienstleistung) tätig. Über eine Kooperation mit der deutschen SimonsVoss Technology wollen die Eidgenossen nun Potenziale für neue KI- und Cloud-basierte Sicherheitstechnologien erschließen und damit verstärkt im deutschen und europäischen ACaaS-Markt (Access Control as a Service) aktiv werden.

Das in der Cloud gehostete, integrierte Sicherheitssystem kombiniert Videoüberwachung und Zugangskontrolle für mehr Sicherheit mit Zwei-Faktor-Authentifizierung. Ebenso soll sich damit die Erfassung von Arbeitszeiten automatisieren lassen. Das ACaaS-System von Morphean verwendet Türsteuerungen von Axis Communications (AXIS A1001 und AXIS A1601), die als Schnittstelle zwischen der Cloud und dem SmartIntego-System von SimonsVoss dienen. Jenseits der Sicherheit bietet das Unternehmen Business-Intelligence-Instrumente, mit denen Kunden aktuelle Trends analysieren können sollen, um ihr Geschäft weiter zu optimieren und gleichzeitig ihre Sicherheits-Investitionen rentabler zu gestalten. Morpheans Videomanagement als Dienstleistung reicht von der einfachen, stark gesicherten Live-Videokontrolle bis zum kompletten, integrierten Sicherheitsmanagement internationaler Unternehmen.

Passende Artikel
Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland