Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Mehr Schutz dank graphenbasierter Sicherheit

G DATA integriert BEAST in sein neues Business-LineUp. Die neue Technologie zur Verhaltensüberwachung von Malware ist jetzt Teil der neuen G DATA Businesslösungen 14.3 des deutschen Cyber-Defense-Anbieters, darunter Antivirus Business, Client Security Business, Endpoint Protection Business und Managed Endpoint Security. Die Technologie erkennt Schadprogramme zuverlässig auf Basis ihres Verhaltens. Hierzu zeichnet BEAST mit Hilfe einer Performance-optimierten Graphdatenbank verdächtige Prozesse in einem Graphen nach. Schädliche Prozesse sollen sofort eindeutig erkannt und beendet werden – sicher, schnell und ohne die Gefahr von Fehlalarmen. BEAST liefere so ein vollständiges Bild über aktuelle Cyberbedrohungen.

Unternehmen profitieren im besonderen Maße von BEAST, denn die Vermeidung von False Positives spart Geld, das ansonsten für die aufwendige Beseitigung der Fehlalarme aufgewendet werden muss. Zudem kann die Technologie die Installation des Schadcodes vollständig zurückrollen. Hierzu dienen die Informationen, die die Graphdatenbank aufgezeichnet hat. Die G DATA Unternehmenslösungen 14.3 können kostenlos für 30 Tage getestet werden. Die Systemanforderungen für die einzelnen Komponenten sind online einsehbar.

BEAST soll ein vollständiges Bild über aktuelle Cyberbedrohungen liefern.

 

Quelle: G DATA

Passende Artikel
Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland