Home » Fachbeiträge

Alle Fachbeiträge

Wo Stift und Papier nicht mehr gebraucht werden

Während der Umgang mit E-Signaturen in manchen Ländern schon zum Geschäftsalltag gehört, liegt Deutschland hinsichtlich einer allgemeinen Akzeptanz noch vergleichsweise weit zurück. Auch grundlegendes Wissen über die Materie kann nicht flächendeckend vorausgesetzt werden. Dabei spricht vieles für einen Abschied vom Kugelschreiber.

Raus aus dem Bermuda-Dreieck der Cyberbedrohungen

Mit der Einführung flexibler Arbeitsformen haben die Gefahren für die Unternehmenssicherheit deutlich zugenommen. Die Herausforderung: Die IT muss die Kontrolle behalten und es den Anwendern gleichzeitig möglichst einfach machen, sich sicher zu verhalten. In fünf Schritten können Unternehmen diesen Spagat meistern. Anders als oft missverstandene Botschaften anklingen lassen, sind starke Passwörter hier keineswegs out, sondern elementarer Bestandteil einer Mehrfaktor-Authentifizierung.

Cybersicherheit auf dem Prüfstand

Cybersicherheit ist ein zentrales Thema der digitalen Gesellschaft und spielt sowohl im kommerziellen wie auch privaten Kontext eine wesentliche Rolle. Maschinelles Lernen (ML) hat sich in den letzten Jahren als eines der wichtigsten Werkzeuge zur Analyse sicherheitsrelevanter Probleme herauskristallisiert.

Wie sich die größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit „zähmen“ lassen

Der aktuelle BSI-Lagebericht 2022 zeigt, dass sich die bereits zuvor angespannte Lage in der IT-Sicherheit weiter zugespitzt hat. Die Top-3-Bedrohungen für die Wirtschaft und die kritische Infrastruktur sind moderne Ransomware-Attacken, Advanced Persistent Threats (kurz APT-Angriffe) sowie Schwachstellen durch offene oder falsch konfigurierte Server.

Warum jedes Unternehmen ein SOC braucht

Laut einer aktuellen Studie der Initiative Deutschland sicher im Netz (DsiN) ist IT-Sicherheit für fast 50 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland existenziell. Ihre Betriebsabläufe hängen unmittelbar von der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit digitaler Informationen ab.

Warum jedes Unternehmen ein SOC braucht

Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) benötigen heute eine ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie, inklusive einer 24/7-Überwachung durch ein Security Operations Center (SOC). Sie verfügen aber meist nicht über die nötigen personellen und finanziellen Ressourcen, um diese Aufgabe selbst zu stemmen. Mit den richtigen Managed-Security-Angeboten schließen Reseller diese Lücke.

Was auf die IT Gerätelandschaft zukommt

Viele Entwickler von Sicherheitslösungen haben es sich zum Ziel gesetzt, mit den wichtigsten Trends Schritt zu halten und verwertbare Informationen zu gewinnen. Nach aktuellen Erkenntnissen zeichnet sich eine Reihe von Trends in der Cyber-Bedrohungslandschaft ab.

So schützen sich Unternehmen ganzheitlich

Egal ob Spam, Malware oder Phishing durch Business Email Compromise – die Angriffsmethoden Cyberkrimineller sind nicht nur vielfältig. Die Angreifer gehen auch immer zielgerichteter vor und kombinieren häufig verschiedene Methoden miteinander. Dadurch lassen sich die Angriffe mit herkömmlichen E-Mail-Sicherheitslösungen wesentlich schwieriger erkennen.