Referent Informationsrisikomanagement / Information Security Risk Manager (m/w/d)

Einstiegslevel mit Berufserfahrung
Beschäftigungsart Vollzeit

Sie sind an der Weiterentwicklung des Managements der Informationsrisiken sowie an der Sicherstellung angemessener Identifikations-, Bewertungs-, Überwachungs- und Steuerungsprozesse beteiligt und legen IT-Risikokriterien und den Schutzbedarf sowie die daraus abgeleiteten Schutzmaßnahmen fest.


Eine Gruppe. Viele Möglichkeiten.

Die ALH Gruppe zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienst­leistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden.

Für die Alte Leipziger Lebensversicherung a. G. suchen wir am Direktionsstandort Oberursel eine erfahrene Persönlichkeit, die unser Team im Bereich Informationssicherheitsmanagement verstärkt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit und Weiterentwicklung des Managements der Informationsrisiken sowie Sicherstellung angemessener Identifikations-, Bewertungs-, Überwachungs- und Steuerungsprozesse
  • Festlegung von IT-Risikokriterien und des Schutzbedarfs sowie der daraus abgeleiteten Schutzmaßnahmen
  • Überprüfung festgelegter Maßnahmen zur Risikobehandlung der verbliebenen Restrisiken in Zusammenarbeit mit der operativen Informationssicherheit
  • Mitarbeit bei der fachlichen Administration des Riskmanagement-Moduls des GRC-Tools
  • Gewährleistung der Aktualität und Angemessenheit der schriftlich fixierten Ordnung im Informationsrisikomanagementprozess
  • Überprüfung der durchgeführten Schutzbedarfsfeststellungen sowie der zugehörigen Dokumentation
  • Unterstützung des CISO bei der Berichterstattung an Vorstand und Aufsichtsrat
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Bedrohungsanalyse und der Erarbeitung hieraus abgeleiteter technischer und organisatorischer Maßnahmen

Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsinformatik, IT Governance, Risikomanagement, Informatik o. ä.)
  • Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Fundiertes Wissen auf dem Gebiet des Informationsrisikomanagements sowie regulatorischer Vorgaben (z. B. VAIT, MaRisk)
  • Tiefe Kenntnisse der gängigen und relevanten ISO-Standards (ISO 270xx-Familie, ISO 31000)
  • Lösungsorientierte, eigenständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren, anschaulich darzustellen und konzeptionell voranzubringen
  • Kommunikationsstärke, ausgeprägte Moderations- und Beratungskompetenz sowie eine gute Portion Entscheidungskraft, Serviceorientierung und Teamgeist

Unser Versprechen:

  • Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Förderung von Aus- und Weiterbildung
  • Attraktives Gehalt – 14 volle Monatsgehälter ab dem zweiten Jahr der Betriebszugehörigkeit
  • Betriebliche Krankenversicherung – „Vorsorge-Schecks“ für private Leistungen
  • Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile
  • Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits

Es erwartet Sie ein kollegiales Team, in dem Arbeiten Spaß macht!

 

Interesse geweckt? Gleich über unser Online-Formular bewerben!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins!

Die ALH Gruppe begrüßt ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Miriam Lindert unter Tel: 06171-66-2162.

 

Kontakt

ALH Gruppe
Alte Leipziger Lebensversicherung a. G.
Personal und Soziales
Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel

www.al-h.de/karriere

* Im Interesse der besseren Lesbarkeit wird im Text die männliche Form gewählt, dennoch bezieht sich die Stellenausschreibung auf Angehörige aller Geschlechter.