Home » Fachbeiträge » Endpoint Security

Fachbeiträge

Wo Stift und Papier nicht mehr gebraucht werden

Während der Umgang mit E-Signaturen in manchen Ländern schon zum Geschäftsalltag gehört, liegt Deutschland hinsichtlich einer allgemeinen Akzeptanz noch vergleichsweise weit zurück. Auch grundlegendes Wissen über die Materie kann nicht flächendeckend vorausgesetzt werden. Dabei spricht vieles für einen Abschied vom Kugelschreiber.

Raus aus dem Bermuda-Dreieck der Cyberbedrohungen

Mit der Einführung flexibler Arbeitsformen haben die Gefahren für die Unternehmenssicherheit deutlich zugenommen. Die Herausforderung: Die IT muss die Kontrolle behalten und es den Anwendern gleichzeitig möglichst einfach machen, sich sicher zu verhalten. In fünf Schritten können Unternehmen diesen Spagat meistern. Anders als oft missverstandene Botschaften anklingen lassen, sind starke Passwörter hier keineswegs out, sondern elementarer Bestandteil einer Mehrfaktor-Authentifizierung.

Im Falle eines Falles: E-Mail Continuity

Egal ob Security Incident, Stromausfall, Server- oder Cloud-Downtime – fällt die E-Mail-Infrastruktur erst einmal aus, kommen wichtige Geschäftsprozesse zum Erliegen. Die Kosten für Betriebsausfälle gehen dann schnell in die Millionen. Um im Ernstfall nahtlos weiter kommunizieren zu können, brauchen Unternehmen dringend einen Plan B.

Was auf die IT Gerätelandschaft zukommt

Viele Entwickler von Sicherheitslösungen haben es sich zum Ziel gesetzt, mit den wichtigsten Trends Schritt zu halten und verwertbare Informationen zu gewinnen. Nach aktuellen Erkenntnissen zeichnet sich eine Reihe von Trends in der Cyber-Bedrohungslandschaft ab.

Es kommt auf die menschliche Firewall an

Nach einer Studie des Bitkom-Digitalverbands nutzt ein Großteil der Cyberkriminellen den „Faktor Mensch“ als vermeintlich schwächstes Glied der Sicherheitskette aus. Immer übernommen Werden die Social-Engineering-Angriffe, die auf die Manipulation der angenommenen Ziele, von hochprofessionellen Betrügerbanden ausgeführt.

Eine Welt ohne Passwörter

Einerseits nehmen Cyberangriffe auf Unternehmen weiter zu, andererseits wollen Mitarbeitende möglichst einfach, nahtlos und komfortabel arbeiten – ob im Büro, im Homeoffice oder von unterwegs. Wie IT-Security-Abteilungen diesen Spagat managen, verrät Tobias Becker, SaaS Sales Leader für die DACH-Region beim Sicherheitsexperten LastPass, im Interview.

So gelingt Unternehmen die Workflow-Automatisierung des E-Mail-Verkehrs

Unternehmen mit komplexen E-Mail-Infrastrukturen müssen heute häufig eine immer größere Menge an Nachrichten sinnvoll verwalten und absichern. Denn E-Mails sind nicht nur integraler Bestandteil jedes digitalen Arbeitsplatzes, sondern auch vieler unternehmenskritischer Geschäftsprozesse.

Sichere Netzwerke und die richtige Anbindung mobiler Mitarbeiter verhindern Angriffe und schützen Ihre Daten

Kennen IT-Profis die Grundlagen der Netzwerktechnik und typische Angriffe auf Netzwerke, ist eine Vorbereitung darauf wesentlich einfacher. Die Angriffe steigen immer weiter an, und wer sich darauf nicht vorbereitet, wird unweigerlich eher früher als später Opfer von Cyberkriminellen werden.

Alle Beiträge

Kostenlose Webinare & Webkonferenzen

Zero Trust – sicher und produktiv von überall arbeiten

Die Webinar-Teilnehmer erfahren, wie sie durch die Umsetzung von Zero-Trust-Network-Access ihre IT-Infrastrukturen stärken und deren Sicherung verbessern.

Webkonferenz Security Awareness

In dieser Webkonferenz erfahren Sie, wie Sie die Sensibilität Ihrer Mitarbeiter für alle Themen rund um IT-Sicherheit im Unternehmen schulen und dauerhaft verbessern können.

Best Practices für die Public Key Infrastructure-Sicherung

Die Teilnehmer erfahren anhand bewährter Vorgehensweisen, wie sie die Schlüssel ihrer Public Key Infrastructure (PKI) durch den Einsatz von Hardware Security Modulen (HSM) effizient sichern können.

Angekündigte Webinare & Webkonferenzen

17.08.2023 – Webkonferenz Angriffserkennung (Ankündigung)

Bei unserer Webkonferenz "Angriffserkennung" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

16.03.2023 – Webkonferenz Security in und aus der Cloud (Ankündigung)

Bei unserer Webkonferenz "Security in und aus der Cloud" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

13.04.2023 – Webkonferenz Zero Trust (Ankündigung)

Bei unserer Webkonferenz "Zero Trust" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

Whitepaper, E-books und mehr

E-Book: Unified Security für eine NEU VERNETZTE Welt

Whitepaper Supply Chain Security

IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung

Aktuelles

Dein Freund, dein Handy-Spion Nummer 1

Laut einer aktuellen Bitkom-Studie haben 4 von 10 (41 Prozent) der Befragten schon einmal heimlich das Smartphone einer ihnen bekannten Person genommen, um darin herumzuschnüffeln. 14 Prozent sagen, sie hätten das bislang nur einmal gemacht, 17 Prozent tun dies nach eigenem Bekunden selten, 5 Prozent häufiger und ebenfalls 5 Prozent sogar regelmäßig.

Tipps für den Smartphone-Schutz im Urlaub

Das Smartphone ist ständiger Begleiter – und natürlich gehört es auch im Urlaub zur Standardausrüstung. Persönliche Daten und Fotos sind dabei einem hohen Risiko ausgesetzt, dem nur eine Minderheit der Nutzerinnen und Nutzer durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen begegnen.

Mobile Geräte vor Pegasus und anderer High-End-Malware schützen

Unsere Anbieter

Finden Sie die besten Lösungen für Ihr Unternehmen!