Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Das Darknet hat einen schlechten Ruf. Kriminelle nutzen es als Umschlagplatz für Waffen, Drogen und Diebesgüter. Bis hin zu Auftragsmorden kann über entsprechende Online-Marktplätze so gut wie alles bezogen werden.
Angriffe auf Webanwendungen und DDoS-Attacken (Distributed Denial of Service) sind wieder auf dem Vormarsch.
Die Enterprise Strategy Group (ESG) hat mit zahlreichen Technologieunternehmen eine Studie durchgeführt.
Die Anzahl an IoT-Geräten steigt kontinuierlich und damit auch das Risiko, dass Hacker auf Geräte und Heimnetzwerke zugreifen können. Gartner schätzt, dass 2020 mehr als 26 Milliarden smarte Geräte auf dem Markt sein werden.
Einer neuen Studie zufolge hat sich der Anteil der Cyberangriffe auf staatliche Behörden und Einrichtungen 2016 mit einem Anstieg
TeleTrusT hat die Wahlprogramme von Parteien, die zur Bundestagswahl 2017 antreten, ausgewertet und die Aussagen und Positionen zum Themenkreis IT-Sicherheit verglichen.
Das Internet der Dinge ist phantastisch und bietet Anwendern ungeahnte Möglichkeiten.
teilen
Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Vorstände und IT-Entscheider bezüglich der Verteidigung gegen Cyber-Angriffe überraschend unterschiedliche Sichtweisen haben.
Das US-amerikanische Unternehmen NetApp hat eine aktuelle Umfrage unter europäischen CIOs und IT-Managern zur EU-DSGVO vorgestellt.
Malware hat offenbar endgültig auch Linux ins Visier genommen:
Kleinanzeigenmärkte im Internet boomen, hier suchen Nutzer vermehrt nach gebrauchten Waren, einem Job oder einer Wohnung.
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen neuen Mindeststandard zur Nutzung externer Cloud-Dienste veröffentlicht.