Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Siemens und Salesforce kooperieren für sichere Arbeitsumgebungen

Salesforce und Siemens haben eine strategische Partnerschaft für die Entwicklung einer neuen Lösungs-Suite für Technologie am Arbeitsplatz bekannt gegeben. Diese soll Unternehmen weltweit bei der sicheren Wiedereröffnung ihrer Büros unterstützen und ein neues Arbeitsplatzerlebnis in physischen Arbeitsumgebungen schaffen. Im Rahmen der Partnerschaft werden Work.com von Salesforce, basierend auf Customer 360, und Lösungen von Siemens Smart Infrastructure, zum Beispiel Angebote von Comfy und Enlighted, kombiniert. Dadurch sollen die Prozesse, Mitarbeiter und Voraussetzungen koordiniert werden, die unerlässlich sind, um sichere, vernetzte Arbeitsstätten der Zukunft zu schaffen.

Zu den wichtigsten Bestandteilen der Lösung gehören ein „touchless office“ („berührungsloses Büro“) mit digitalen Mitarbeiter-Zugangskarten für den Zutritt zu Gebäuden und Aufzügen sowie ein zuverlässiges System für das Belegungsmanagement. Dieses soll es den Mitarbeitern ermöglichen, Konferenzräume und Schreibtische über die Comfy App zu reservieren, die in Echtzeit Warnmeldungen sendet, wenn Schwellenwerte erreicht werden. Darüber hinaus können Unternehmen auch Belegungs- und Standortdaten, die von Enlighted gesammelt und über Comfy gebündelt werden - etwa Mitarbeiter-Check-ins und Schreibtisch- oder Raumreservierungen - für die Erweiterung der manuellen Kontaktverfolgung über Work.com nutzen.

IG2020060017SIEN

Mit ihrer Zusammenarbeit wollen Siemens und Salesforce eine sichere Rückkehr an die Arbeitsplätze nach der Krise unterstützen und intelligente, vernetzte Arbeitsstätten für die Zukunft gestalten.

Quelle: Siemens

Passende Artikel
Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland