Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Eine Kaspersky-Studie zeigt: in den vergangenen zwölf Monaten waren 77 Prozent der Unternehmen einer Cyberattacke ausgesetzt. Insbesondere DDoS-Attacken (Distributed Denial-of-Service) sowie Angriffe gegen Kassensysteme (Point-of-Sales, POS) weisen mit 16 Prozent einen deutlichen Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf. Kaspersky Lab warnt speziell den Einzelhandel vor Cyberkriminellen, die ebenfalls vom boomenden Weihnachtsgeschäft profitieren wollen.
Hohes Risiko durch private Messenger im Job
SANS-Studie zeigt, dass Unternehmen die Kenntnisse fehlen, Cyberbedrohungen für die Cloud richtig zu bewerten
Umfrage der Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) fördert deutliche Investitionsbereitschaft deutscher Unternehmen in mehr IT-Sicherheit zu Tage
Anzahl der Geräte mit Internetverbindung deutlich größer als in anderen europäischen Städten
Lediglich die Hälfte (55 Prozent) der IT-Entscheidungsträger in Europa ist der Überzeugung, dass andere Organisationen ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß verwalten – in Deutschland sind es mit 48 Prozent nur weniger als jeder Zweite.
Der deutsche Industrial-IoT-Markt wird sich in den nächsten fünf Jahren mehr als verdoppeln auf circa 16,8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2022. Dies zeigt die heute in Köln vorgestellte Studie „Der deutsche Industrial-IoT-Markt 2017-2022. Zahlen und Fakten“ vom eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. und Arthur D. Little. Das entspricht einem zukünftigen Wachstum von rund 19 Prozent pro Jahr.
Oliver Süme ist neuer Vorstandsvorsitzender von eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.. Der 48-Jährige Rechtsanwalt wurde am 24. November 2017 im Rahmen der eco Mitgliederversammlung in Berlin einstimmig gewählt.
Trotz jüngster globaler Cyber-Attacken besteht für IT-Teams interner Druck, Sicherheitsmaßnahmen zu limitieren, um nicht die Produktivität zu beeinträchtigen. So lautet das beunruhigende Ergebnis einer Untersuchung des Sicherheitssoftware-Anbieters Bromium.

Wie verändert sich die IT-Branche? Was bedeutet das für IT-Dienstleister (ITSPs)? Wo liegen die Umsatzchancen der Zukunft?
Prävention ist und bleibt für Unternehmen die wichtigste Säule der Cybersicherheit. Kommt es dennoch zu einem Sicherheitsvorfall, ist eine schnelle Reaktion für die Schadensbegrenzung entscheidend.
In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie wichtig es ist, Ihr Netzwerk sowohl proaktiv („access hardening“) als auch reaktiv („threat isolation and mitigation“) zu sichern.
1 von 20