Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Kaspersky veröffentlicht Malware-Report für das erste Quartal
Ein europäisches Konsortium, das zwölf Partner aus Industrie und Wissenschaft aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien vereint, darunter das Unternehmen Airbus CyberSecurity, hat im EU-Rahmenprogramm „Horizont 2020“ für Forschung und Innovation den Auftrag erhalten, mit der Arbeit am Projekt Brain-IoT zu beginnen.
Deutsche sind beim regelmäßigen Ändern von Passwörtern am proaktivsten
IT-Sicherheit und Android dürfen sich 2018 nicht mehr ausschließen. Google hat bereits die Weichen gestellt und will wichtige Updates schneller an Nutzer ausliefern und so Sicherheitslücken zeitnah schließen.
Neue Malware nutzt weitere Verschleierungsmethoden für zielgerichtete Angriffe – auch in Deutschland
Ein Jahr ist es jetzt her, dass WannaCry zigtausende IT- und OT (Operational Technology)- Netzwerke weltweit lahmlegte. Zu den Opfern der Erpresser-Software zählten Unternehmen aus verschiedensten Branchen, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen.
Am 13. Mai ist Muttertag. Für viele bedeutet das, auf eine Stippvisite in das Elternhaus zurückzukehren und mitsamt Blumen oder anderen Geschenken einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen.
Interview mit CEBIT-Chef Oliver Frese aus IT-SICHERHEIT 2/2017
Das lange Warten auf den Frühling hat ein Ende und der alljährliche Frühjahrsputz steht an. Vergessen Sie dabei bitte nicht: Auch digitale Endgeräte müssen gesäubert werden. Und damit ist nicht nur das Entstauben von Tastatur und Lüfter gemeint. Auch der „digitale Schmutz“ muss bei Computer, Smartphone und Co. entfernt und Sicherheitsmaßnahmen in Unternehmen erneuert werden.
Drei Entwicklerteams treten im Finale um den CEBIT Innovation Award 2018 gegeneinander an. Mit im Gepäck: innovative und benutzerfreundliche IT-Konzepte.
Die Experten von Kaspersky Lab haben eine hochkomplexe Cyberspionage-Kampagne entdeckt, die seit mindestens 2015 Android-Nutzer im Nahen Osten angreift
70 Prozent der Unternehmen fordern von öffentlichen Stellen die Möglichkeit, Daten über die Blockchain auszutauschen
1 von 28