Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Aktuelle IT-Sicherheits-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der IT-Sicherheit.

IT-SicherheitjvIuf2JuU7UYWSie möchten nichts mehr verpassen? 
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter.

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der IT-Sicherheit. Sie möchten nichts mehr verpassen?  Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter . mehr erfahren »
Fenster schließen

Aktuelle IT-Sicherheits-News

Lesen Sie hier aktuelle News aus der Welt der IT-Sicherheit.

IT-SicherheitjvIuf2JuU7UYWSie möchten nichts mehr verpassen? 
Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter.

Mit „it-sa 365“ startet jetzt das neue digitale Dialogportal der IT-Security Messe it-sa. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unterstützt die it-sa seit vielen Jahren als ideeller Träger und beteiligt sich auch am Vortragsprogramm der it-sa 365.
Zur modernen Informationssicherheit gehört neben der präventiven Sicherheit auch die „Vorfallserkennung und -behandlung“, also ein Maßnahmenpaket zur Aufdeckung und Bekämpfung bereits angelaufener Cyber-Angriffe.
Der Bekanntheitsgrad von Professor Dr. Lothar H. Wieler ist seit März dieses Jahres rasant gestiegen. War der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) zuvor in erster Linie Personen aus dem Gesundheitswesen ein Begriff, kennt ihn durch die Pressekonferenzen zur Corona-Pandemielage inzwischen fast ganz Deutschland.
Ausgewählte Premiumpartner und Aussteller bereichern das Angebot der protekt 2020. Die Unternehmen und Institutionen sind mit Informationsständen vertreten, an denen Sie sich über Produkte, Dienstleistungen und aktuelle KRITIS-Themen informieren und mit den Experten austauschen können.
Cyber-Defense-Unternehmen identifiziert im ersten Halbjahr 2020 mehr als zwei Millionen schadhafte Android-Apps.
Cyber-Defense-Unternehmen identifiziert im ersten Halbjahr 2020 mehr als zwei Millionen schadhafte Android-Apps.
C4i steht für Command, Control, Communication, Computer and Intelligence – und gleichermaßen für das Zusammenspiel dieser fünf Funktionen in Überwachungssystemen.
In der Corona-Pandemie finden die Bundesbürger Gefallen am digitalen Bezahlen. Mehr als jeder Zweite (54 Prozent) hat allein im August beim Einkaufen vor Ort mindestens einmal kontaktlos mit der Giro- oder Kreditkarte bezahlt und die Karte nur kurz vor das Lesegerät gehalten.
Online-Parteitage und digitale Wahlen, virtuelle Behördengänge und papierlose Anträge, flächendeckende Breitbandversorgung und intelligente Verkehrs- und Stromnetze: Ausgehend von den Erfahrungen in der Corona-Krise hat der Digitalverband Bitkom einen Plan für die Digitalisierung von Politik, Verwaltung und öffentlicher Daseinsvorsorge vorgelegt.
Die Digitalisierung revolutioniert die Fabriken. Industrie 4.0-Technologien und -konzepte wie Machine Learning, Analytics und Predictive Maintenance charakterisieren die smarte Fabrik. Sie bilden die Basis für Wertschöpfung und neue Geschäftsmodelle. Dazu werden immense Datenmengen erhoben, analysiert und geteilt. Alles ist Supply-Chain-übergreifend vernetzt. Was dabei häufig vernachlässigt wird: Die Sicherheit.
Mit dem „Digital Services Act“ will die europäische Kommission die Kontrolle über die zunehmend ausufernden Geschäftspraktiken internationaler Tech-Giganten wie Google, Apple, Amazon und Co. zurückerlangen. Für den EU-eigenen IT-Sektor, die EU-Nutzerschaft und vor allem den Datenschutz sind das gute Nachrichten.
Der Fall des Hacker-Angriffs auf das Klinikum Düsseldorf hat wieder sehr deutlich gezeigt, wie angreifbar auch die beste IT in Wirklichkeit ist. Dass in diesem Fall die seit Jahresanfang bekannte kritische Sicherheitslücke in der Software des Netzwerk-Spezialisten Citrix das Einfallstor für die Hacker war, ist besonders tragisch.
2 von 86