Home » News » Branchennews » In Cyber Resilience we trust – Mit Zero Trust, 3rd Copy und KI-Anomalienerkennung

In Cyber Resilience we trust – Mit Zero Trust, 3rd Copy und KI-Anomalienerkennung

Der Empalis Live Experten Talk (ELET) präsentiert im Online-Panel kosteneffiziente Cyberresilienz-Lösungen mit Veeam und Wasabi, die Automatisierung von Sicherheitsmaßnahmen wie Zero Trust und Malware-Scans bieten. Das Event richtet sich an Interessenten und Anwender von Veeam Backup & Replication und Wasabi Hot Storage und findet am 18. Juni 2024 von 14:00 bis 15:30 Uhr statt.

1 Min. Lesezeit
Cybersecurity-Symbol vor buntem Hintergrund
Foto: ©AdobeStock/Kavindu

Sponsored News

Cloudfähige Lösungen zur effizienten Umsetzung der NIS2-Anforderungen und damit mehr Cyber Resilience stellen Cloud-Security und Zero Trust neu auf den Prüfstand. Wie kann die Business Continuity besser geschützt werden? Welche Ansätze sorgen möglichst gebündelt und ressourcenschonend für mehr Cybersicherheit? Wie kann das auch mit Blick auf Datenmengen, Datenverwaltung und Speicherkapazitäten hinsichtlich Kosten gehen?

Der Empalis Live Experten Talk (ELET) im Online-Panel stellt cyberresiliente Ansätze mit Veeam und Wasabi vor. Veeam und Wasabi weisen eine hohe, kosten- und zeitsparende Kompatibilität auf, die den Empalis Kunden in der Nutzung zugutekommen. Aus diesem Grunde sind sie in Kundenprojekten oft bevorzugte Lösungsanbieter. Die Partner sind eingeladen, bei diesem ELET die Vorzüge und Stärken dieser Lösungen vorzustellen und Ihre Fragen live zu beantworten. Sie erfahren, wie Zero Trust und Scanning, Testing und Cleaning von Malware IT-Teams automatisiert entlastet und wie Sie dabei trotz rasant anwachsender Datenmengen sicher und günstig fahren.  Das Event richtet sich insbesondere an Interessenten und Anwender von Veeam Backup & Replication (Data Platform) und Wasabi Hot Storage.

„In Cyber Resilience we trust – Mit Zero Trust, 3rd Copy und KI-basierter Anomalienerkennung Risiken effizienter minimieren“ am 18. Juni 2024 von 14:00 bis 15:30 Uhr online – Registrierung nach Anmeldung kostenlos.

ELET - Empalis Live Experten Talk - In Cyber Resilience we trust - 18. Juni 2024
Quelle: ADOBE/Empalis Lizenz

Andere interessante News

VLAN - Virtual LAN

Netzwerksicherheit – zentrales Element der Security-Infrastruktur von Maschinenring

Der Maschinenring Österreich hat eine NAC-Lösung für die Sicherheit und zur verbesserten Kontrolle der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur implementiert. Durch die Segmentierung in separate Einheiten werden Sicherheit, Performance, Flexibilität und Übersichtlichkeit verbessert. In VLANs werden Schwachstellen schneller behoben.

E-Mail-Sicherheit

Retarus Email Security ab sofort mit erweiterter Advanced Threat Protection

Retarus Email Security nutzt fortschrittliche Technologien wie Sandboxing, Machine Learning und Behavioral Analytics, um Zero-Day-Bedrohungen und Malware zu erkennen. Kunden erhalten detaillierte Berichte und forensische Informationen, während ihre Daten DS-GVO-konform verarbeitet werden. Die Erkennung von Spam und Phishing wird durch eine Cloud-basierte AntiSpam-Engine verbessert, die auch QR-Codes analysiert und verschleierte Absender erkennt.

Schild News Release

Major release: macmon NAC 6.0

Die Version 6 von Belden’s macmon Network Access Control (NAC) ist jetzt verfügbar und bringt einige wichtige Neuerungen mit sich.