Home » News » Branchennews » Major release: macmon NAC 6.0

Major release: macmon NAC 6.0

Die Version 6 von Belden’s macmon Network Access Control (NAC) ist jetzt verfügbar und bringt einige wichtige Neuerungen mit sich.

1 Min. Lesezeit
Schild News Release
Foto: ©AdobeStock/bankrx

Sponsored News

Integration von Debian 11

Die neue Version nutzt Debian 11 als Betriebssystem. Debian 11 bietet wichtige Sicherheitsfunktionen, einschließlich „TLS 1.3“-Unterstützung in 802.1X. Anwender erhalten kontinuierlich Sicherheitspatches.

Zukunftssicherheit (Future-proof)

Durch die Integration von Debian 11 und die Berücksichtigung zukunftsorientierter Funktionen gewährleistet macmon NAC Langlebigkeit und Anpassungsfähigkeit.

Umstellung auf React

React, eine moderne, sichere und leistungsstarke Technologie, dient als Bibliothek zur Erstellung von Web- und nativen Benutzeroberflächen.

Snack-Benachrichtigungen auf der GUI

Notifications werden als „Snacks“ auf der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) angezeigt.

Notification Tray (Benachrichtigungsfeld)

Snacks werden zusätzlich im Notification Tray gesichert, falls der Benutzer die Seite wechselt und die Informationen später einsehen möchte.

Benachrichtigungen im Tray können verschiedene Zustände wie System-Updates und Sicherheitswarnungen anzeigen.

Erweiterte Erfolgs- und Fehlermeldungen

Im Zusammenhang von Snacks und dem Notification Tray werden Erfolgs- und Fehlermeldungen detaillierter und kontextreicher gestaltet.

Insgesamt bieten die erweiterten Erfolgs- und Fehlermeldungen eine effiziente Möglichkeit, wichtige Informationen an den Benutzer zu kommunizieren, ohne dabei den Workflow zu unterbrechen. Auch diese Verbesserung erhöht die Nutzerfreundlichkeit für den Administrator.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Screenshot macmon

Andere interessante News

Identitäten absichern mit MFA und starken Passwörtern

Mit dem neuen Komplettpaket AuthPoint Total Identity Security von WatchGuard können Unternehmen Probleme im Zusammenhang mit kompromittierten Anmeldedaten deutlich reduzieren – dank konsequenter Überwachung von Anmeldedaten und proaktiver Warnungen, sobald ein Passwort im Dark Web auftaucht.

MDR-Service von WatchGuard: Der 24/7-Blick auf die Gefahrenlage

Mit einem ab sofort verfügbaren Service für „Managed Detection & Response“ (MDR) reagiert WatchGuard Technologies auf die sich immer deutlicher abzeichnende Nachfrage nach Leistungen zum proaktiven Umgang mit aktuellen Gefahrentrends.

Specops Software führt kontinuierliche Scans für Specops Password Policy ein

Specops Software bietet eine neue Funktion für Specops Password Policy: kontinuierliche Scans des Active Directory auf kompromittierte Passwörter.