Home » News » Branchennews » Netzwerksicherheit – zentrales Element der Security-Infrastruktur von Maschinenring

Netzwerksicherheit – zentrales Element der Security-Infrastruktur von Maschinenring

Der Maschinenring Österreich hat eine NAC-Lösung für die Sicherheit und zur verbesserten Kontrolle der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur implementiert. Durch die Segmentierung in separate Einheiten werden Sicherheit, Performance, Flexibilität und Übersichtlichkeit verbessert. In VLANs werden Schwachstellen schneller behoben.

1 Min. Lesezeit
VLAN - Virtual LAN
Foto: ©AdobeStock/moon

Sponsored News

Der Maschinenring Österreich, mit über 70.000 Mitgliedern und 30.000 Dienstleistern, wurde in den 1960er Jahren gegründet und ist heute ein führendes Dienstleistungsunternehmen im ländlichen Raum. 2020 führte das IT-Team ein Security Audit durch, um die IT-Infrastruktur zu überprüfen und Sicherheitsrisiken zu minimieren. Man kam zu dem Schluss, dass die Implementierung einer NAC-Lösung eine bessere Kontrolle und Übersicht über die Netzwerkgeräte ermöglicht. Trotz der föderalen Struktur mit Standorten in verschiedenen Bundesländern, sorgt macmon NAC von Belden für eine zentrale Sicherheitsinstanz.

VLAN-Manager – optimale Kommunikation im Netzwerk

Durch die Segmentierung des Unternehmensnetzwerks in separate Einheiten kann die Kommunikation im gesamten Netzwerk besser kontrolliert werden. Würde ein Netzwerksegment kompromittiert, wäre nicht das gesamte Netzwerk betroffen und der potenzielle Schaden könnte begrenzt werden. In VLANs können außerdem Schwachstellen sowie Fehler schneller entdeckt und mit weniger Zeitaufwand behoben werden.

Vorteile:

  1. Sicherheit: Schutz vor unbefugten Zugriffen und erhöhte Sicherheit der Netzwerkzugänge.
  2. Performance: Netzwerkperformance wird verbessert, da der Datenverkehr aufgeteilt wird und somit weniger Broadcasts im Netzwerk entstehen.
  3. Flexibilität: VLANs können dynamisch oder statisch eingerichtet, und an die spezifischen Anforderungen des Unternehmens angepasst werden.
  4. Übersichtlichkeit: Die Netzwerksegmentierung ermöglicht den IT-Administratoren jederzeit den Überblick über ihre Netzwerkumgebung zu behalten.
Maschinenring Tirol bietet landwirtschaftliche Dienstleistungen - Frau im Produktionsbereich
©Mario Riener Fotografie

Andere interessante News

E-Mail-Sicherheit

Retarus Email Security ab sofort mit erweiterter Advanced Threat Protection

Retarus Email Security nutzt fortschrittliche Technologien wie Sandboxing, Machine Learning und Behavioral Analytics, um Zero-Day-Bedrohungen und Malware zu erkennen. Kunden erhalten detaillierte Berichte und forensische Informationen, während ihre Daten DS-GVO-konform verarbeitet werden. Die Erkennung von Spam und Phishing wird durch eine Cloud-basierte AntiSpam-Engine verbessert, die auch QR-Codes analysiert und verschleierte Absender erkennt.

Cybersecurity-Symbol vor buntem Hintergrund

In Cyber Resilience we trust – Mit Zero Trust, 3rd Copy und KI-Anomalienerkennung

Der Empalis Live Experten Talk (ELET) präsentiert im Online-Panel kosteneffiziente Cyberresilienz-Lösungen mit Veeam und Wasabi, die Automatisierung von Sicherheitsmaßnahmen wie Zero Trust und Malware-Scans bieten. Das Event richtet sich an Interessenten und Anwender von Veeam Backup & Replication und Wasabi Hot Storage und findet am 18. Juni 2024 von 14:00 bis 15:30 Uhr statt.

Schild News Release

Major release: macmon NAC 6.0

Die Version 6 von Belden’s macmon Network Access Control (NAC) ist jetzt verfügbar und bringt einige wichtige Neuerungen mit sich.