Home » News » Branchennews » Retarus erweitert Outbound-Funktionen der Secure Email Platform

Retarus erweitert Outbound-Funktionen der Secure Email Platform

Umfassendes Konzept zum Schutz ausgehender E-Mails bewahrt Unternehmen vor Datenmissbrauch, Datenverlust und Imageschäden.

1 Min. Lesezeit
Foto: ©AdobeStock/Nmedia

Die erweiterten Outbound-Funktionen der Retarus Secure Email Platfom bieten Unternehmen ab sofort zusätzliche Kontrolle und Sicherheit beim Versand von E-Mails. Denn Cyberkriminelle nutzen häufig kompromittierte Postfächer, um Unternehmensnamen und -domains für die Verbreitung von Spam und Phishing zu missbrauchen. So überprüfen die Outbound AntiSpam Detection und der Outbound-Phishing-Filter ausgehende Nachrichten auf Spam und gefährliche Links.

Da somit über die E-Mail-Domain des Benutzers keine Phishing- oder Spam-Nachrichten an Geschäftspartner oder Kunden versendet werden können, wird die Reputation des Unternehmens geschützt. Darüber hinaus bietet Retarus mit Outbound Recipient Restriction die Möglichkeit, die maximale Anzahl der Empfänger einer E-Mail zu beschränken. Über Outbound Size Restriction lässt sich zudem die maximale Größe von Attachments festlegen, um beispielsweise Filesharing per E-Mail zu begrenzen und damit Risiken wie den Verlust von Geschäftsinformationen zu minimieren.

Die Retarus Secure Email Platform sichert nicht nur den E-Mail-Empfang von Unternehmen effektiv ab, sondern hilft auch beim E-Mail-Versand, vertrauliche Informationen zu schützen und die Reputation zu bewahren. Davon profitieren vor allem Franchise-Unternehmen und Organisationen, über deren Domain eine Vielzahl von Benutzern an verschiedenen Standorten E-Mails versendet.

Treffen Sie Retarus am noris-Stand (Stand 109, Halle 7) auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg.

Andere interessante News

Schild News Release

Major release: macmon NAC 6.0

Die Version 6 von Belden’s macmon Network Access Control (NAC) ist jetzt verfügbar und bringt einige wichtige Neuerungen mit sich.

Identitäten absichern mit MFA und starken Passwörtern

Mit dem neuen Komplettpaket AuthPoint Total Identity Security von WatchGuard können Unternehmen Probleme im Zusammenhang mit kompromittierten Anmeldedaten deutlich reduzieren – dank konsequenter Überwachung von Anmeldedaten und proaktiver Warnungen, sobald ein Passwort im Dark Web auftaucht.

MDR-Service von WatchGuard: Der 24/7-Blick auf die Gefahrenlage

Mit einem ab sofort verfügbaren Service für „Managed Detection & Response“ (MDR) reagiert WatchGuard Technologies auf die sich immer deutlicher abzeichnende Nachfrage nach Leistungen zum proaktiven Umgang mit aktuellen Gefahrentrends.