Home » News » Seite 54

Alle News

Studie zum Digital Workplace: Führungskräfte verkennen Sicherheitslücken

Die IT hat den digitalen Arbeitsplatz geschaffen – nun gilt es aber, diesen gegen neue Angriffsvektoren abzusichern.

Kritische Infrastrukturen im Cyberkrieg

Security-Experten beobachten massive Attacken auf kritische IT-Infrastrukturen in der Ukraine, einschließlich der Fälschung offizieller Websites (Defacing), DDoS-Angriffe und der Zerstörung von IT- und Kommunikationssystemen durch Malware.

Drei Thesen für die Zukunft des Identity- & Access-Managements

Der Schutz sensibler Unternehmensnetzwerke und kritischer Infrastrukturen steht auch angesichts einer angespannten Sicherheitslage zunehmend im Fokus.

Reaktion von Kaspersky auf die BSI-Warnung und offener Brief

Als Reaktion auf die Warnung des BSI vor Kaspersky-Software hat sich nun der Firmengründer und CEO persönlich zu Wort gemeldet.

Cyber Readiness und der Russland-Ukraine-Krieg

Die CISA (Cybersecurity and Infrastructure Security Agency), eine Bundesbehörde des US-Ministeriums für Innere Sicherheit, hat den Konflikt zwischen der Ukraine und Russland genau beobachtet.

Cyberangriffe auf die Industrie: Maßnahmen für besseren Schutz

Erstmals seit fünf Jahren ist die Fertigungsindustrie am stärksten von Cyberangriffen betroffen. Damit hat sie die Finanz- und Versicherungsbranche bei der Anzahl der gemessenen Attacken überholt.

BSI warnt vor dem Einsatz von Kaspersky-Virenschutzprodukten

Das BSI empfiehlt, Anwendungen aus dem Portfolio von Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky durch alternative Produkte zu ersetzen.

Verstärkter Malware-Versand und Online-Betrug im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg

Die Trittbrett-Kriminellen verfolgen ein perfides Ziel: Sie möchten die humanitäre Krise und die allgemeine Hilfsbereitschaft der Menschen gezielt ausnutzen.