Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Backup as a Service für Europa

Cohesity hat sein Backup as a Service (BaaS)-Angebot „DataProtect delivered as a Service“ für Kunden in Europa gestartet. Es wird auf Amazon Web Services in der Region Frankfurt gehostet (London folgt voraussichtlich im Sommer 2021, Paris im Herbst 2021). Große und mittelständische Unternehmen erhalten damit eine sehr einfache Möglichkeit, Daten zu sichern, Silos zu beseitigen und Investitionskosten zu senken. Cohesity übernimmt dabei das Management der zugrunde liegenden Infrastruktur.

Cohesity DataProtect delivered as a Service unterstützt eine Reihe von Workloads. Dazu zählen Instanzen und Server-Infrastrukturen der Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) sowie Amazon Relational Database Service (Amazon RDS), SaaS-Anwendungen von Microsoft 365 und Datenquellen wie VMware, Network Attached Storage (NAS) oder SQL Server. Alle Varianten lassen sich über eine einzige Benutzeroberfläche auf der Multicloud-Plattform Cohesity Helios einfach verwalten. DataProtect delivered as a Service ist das erste Angebot aus dem umfassenden Data Management as a Service (DMaaS) Portfolio von Cohesity. Darüber erhalten Kunden eine sehr einfache Möglichkeit, ihre Daten zu sichern, zu verwalten und zu analysieren. Dies wird direkt von Cohesity verwaltet und auf AWS gehostet, dem bevorzugten Cloud-Anbieter von Cohesity für DMaaS.