Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Cloud-Security in Endpoint- und Server-Schutz

Sophos stattet seinen Endpoint- und Server-Schutz Sophos Intercept X Advanced for Server standardmäßig und ohne zusätzliche Kosten mit einem Cloud Security Posture Management aus. In allen aktuellen Versionen von Intercept X Advanced for Server sind jetzt die Standardfunktionen von Sophos Cloud Optix, der Security-Lösung speziell für Cloud-Umgebungen, integriert. 

Über 60 Prozent der Angriffe auf cloudbasierte Daten und Webanwendungen sind auf Fehlkonfigurationen in den Cloud-Umgebungen zurückzuführen. Cloud Optix identifiziert über automatisierte Scans unsichere Konfigurationen sowie mit Hilfe von künstlicher Intelligenz verdächtige Zugriffe und ungewöhnlichen Netzwerkverkehr in Cloud-Umgebungen. Die Scans werden mit CIS Benchmarks verglichen, die auf einer von der Community erstellten und gepflegten Reihe von Best Practices für die Cloud-Sicherheit basieren. Schwachstellen werden erkannt und Abwehrmaßnahmen priorisiert, damit Security-Teams mit Hilfe kontextbezogener Warnungen schneller reagieren können. 

In Verbindung mit Sophos Central profitieren Kunden zudem von einer neuen nahtlosen Integration, die Server automatisch aus der Central Admin-Konsole entfernt, wenn Cloud-Server-Instanzen in AWS- und Azure-Umgebungen gestoppt oder gelöscht werden.