Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Effizienterer Schutz hybrider Umgebungen gegen Cyberattacken: eXtended EDR

Bitdefender hat mit eXtended EDR (XEDR) die nächste Stufe seiner Endpoint Detection and Response vorgestellt. Die neuen Funktionen erweitern Bitdefender Endpoint Detection and Response (EDR) sowie GravityZone Ultra um Analytik und die endpunktübergreifende Korrelation sicherheitsrelevanter Ereignisse. Bitdefender XEDR ist ab sofort verfügbar. Das neue Angebot an Funktionen gehört ab sofort ohne Zusatzkosten zum Standardumfang der Bitdefender-Dienste EDR, GravityZone Ultra und MDR. Kunden mit Interesse an einer netzwerkbasierten Sicherheit und Erkennung können an einem derzeit laufenden Early Access Program teilnehmen.

Bitdefender EDR kommt als einheitliche Lösung für Endpoint Prevention-, Detection and Response und GravityZone Ultra als Plattform für Risikoanalysen des Unternehmens. Die neuen XEDR-Funktionen erhöhen die Sicherheitseffizienz dieser Angebote, um Ransomware-Angriffe, Advanced Persistent Threats (APTs) und andere komplexe Angriffe schneller zu identifizieren und zu stoppen, bevor sie die Geschäftsabläufe beeinträchtigen. Bitdefenders Sicherheitsservice Managed Detection and Response (MDR) profitiere ebenso von XEDR, da die neuen Funktionen mehr Transparenz und Kontext für Vorfälle während der Analyse bieten sollen. Die Verantwortlichen können damit Gefahren schneller validieren und die daraus folgenden Reaktions- und Abhilfemaßnahmen schneller treffen. Gefahren und Angriffe werden durch XEDR über Betriebssysteme (Windows, Linux, Mac) und hybride IT-Strukturen (Public und Private Cloud, On-Premises) hinweg erkannt und abgewehrt. Zudem liefert Bitdefender eine umfassende Echtzeit-Ansicht für Sicherheitsprozesse. Damit können Unternehmen verdeckte Angriffe, die bei einer isolierten Analyse und Erkennung auf einzelnen Endpunkten unbemerkt bleiben würden, auch ohne eigene hauptamtliche Sicherheitsanalysten erkennen.

 

Bitdefender

Detaillierte Analyse einer Attacke durch Bitdefender XEDR (Quelle: Bitdefender)