Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Fernzugriff auf Daten und Anwendungen

ECOS Technology präsentiert eine neue Hardware-Generation ihres Ecos Secure Boot Stick. Die Lösung, die per USB-Stick einen einfachen Zugriff auf Citrix, Microsoft Terminalserver, VMware View/Horizon oder Webanwendungen ermöglichen soll, wurde nach Angaben des Herstellers insbesondere im Bereich Performance optimiert.
 
So soll eine neue Chip-Technologie, basierend auf der sogenannten Multi Level Cell-Technologie, für eine längere Lebensdauer sorgen und die Zahl der maximal möglichen Schreib-/Lesezyklen gegenüber dem Vorgängermodell um ein Mehrfaches erhöhen. Eine höhere elektromagnetische Verträglichkeit gemäß entsprechender EMC-Normen (Electromagnetic compatibility) soll die Lösung zudem in besonders sensiblen, sicherheitskritischen Bereichen und Industrien einsetzbar machen, in denen spezielle Anforderungen an genutzte IT-Systeme gestellt werden.
 
Auch äußerlich wurden Veränderungen vorgenommen – das Metallgehäuse ist jetzt rund 30 Prozent kleiner, womit der eingesteckte Stick bei Benutzung am Notebook kaum aus dem USB-Port herausragt. Um die Performance weiter zu steigern, unterstützt der neue SBS zudem den Standard USB 3.0.
 
Der neue Ecos Secure Boot Stick ist über die ECOS Technology GmbH und deren Fachhandelspartner erhältlich. Die Konditionen bleiben unverändert.