Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Höhere Sicherheit durch SASE und passwortlose Lösungen

Remote Work hat die Komplexität der Verwaltung von Netzwerken und Sicherheitslösungen deutlich erhöht. Nun vereinfacht Cisco die Nutzung aller wichtigen SASE-Komponenten über ein einziges Angebot, das sich künftig in einen Abonnement-Service umwandeln lässt. Es umfasst Netzwerk, Fernzugriff, Cloud-Sicherheit, Zero-Trust-Netzwerkzugang und Beobachtbarkeit. Dies ermöglicht in Zukunft einen nahtlosen, sicheren Zugriff auf jede Anwendung über jedes Netzwerk oder jede Cloud – und das unabhängig davon, wo die Nutzer arbeiten. Folgende neue SASE-Elemente sind nun nutzbar: 

  • Data Loss Prevention: Mit Cisco Umbrella Data Loss Prevention (DLP) erkennen und blockieren Unternehmen sensible Daten, bevor sie unautorisiert versendet werden.
  • Remote-Browser-Isolierung: Diese Cisco Umbrella-Funktion schützt Endgeräte und Netzwerke vor browserbasierten Bedrohungen.
  • Cloud-Malware-Erkennung: Cisco Umbrella findet und entfernt Malware aus Cloud-basierten Dateispeichern. So sind Cloud-Anwendungen unabhängig vom Endgerät sicher.
  • Erweiterung von Cisco SD-WAN Cloud Onramp: Die neue Version SD-WAN 17.5 powered by Viptela lässt sich neben AWS und Azure nun auch für Google Cloud und Megaport nutzen. Auch Meraki MX erweitert die SD-WAN-Konnektivität von Zweigstellen auf Public Clouds wie AWS, Azure und Alibaba Cloud.
  • Neue SD-WAN- und Cloud-Security-Integration: Meraki MX integriert nun auch Cisco Umbrella. Dies beschleunigt die Einführung verteilter Cloud-nativer Sicherheitslösungen.

 

Weiterhin können sich AnwenderInnen zukünftig mit Cisco Duo ohne Passwort über Sicherheitsschlüssel oder Plattformbiometrie sicher bei Cloud-Anwendungen anmelden und die verbesserte SecureX-Plattform reduziert die Zeit zur Erkennung und Behebung von Bedrohungen.

Auf der Cisco Live hat das Unternehmen zahlreiche Neuerungen im Bereich IT-Security vorgesellt.

Quelle: Cisco

 

Foto: © Cisco