Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Remote Kollaboration mit höherer Kapazität, Sicherheit und Transparenz

Cisco erweitert Webex zur Verbesserung ortsunabhängiger Arbeitsprozesse - egal ob für Mitarbeiter im Homeoffice oder die Rückkehr in das Büro. Zu den Neuerungen gehören Sicherheits- und Compliance-Funktionen, intelligente Einblicke für konsistente User Experience und eine Integration mit Box. Zudem bietet die Integration von Epic für Patienten die Möglichkeit, sich mit Ärzten per Video zu verbinden. Um auch in Zukunft die gewohnte Qualität und Stabilität zu liefern, hat Cisco deutlich in den Ausbau der weltweiten Ressourcen investiert. So besitzt die Webex-Plattform nun die dreifache Kapazität.

Die Sicherheit der Webex-Plattform wurde mit Funktionen für Data Loss Prevention (DLP) und die rechtliche Absicherung von Webex-Meetings verbessert. Dies bietet Schutz für alle Inhalte wie Aufzeichnungen, Transkriptionen, Aktionselemente und Highlights. Auch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung wurde noch einmal gestärkt: Die AES-256-Bit-Verschlüsselung wurde um den GCM-Modus ergänzt. Der Cisco Webex Control Hub bietet intelligente Einblicke, damit die IT-Abteilung alle Collaboration Workloads über eine Ansicht verwalten kann. Das ist unabhängig davon, ob die Mitarbeiter zu Hause oder im Büro sind.