Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Webinar

Webinar: Geben Sie Microsoft Native Security-Funktionen mehr Schub


Webinar: Geben Sie Microsoft Native Security-Funktionen mehr Schub
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10749
138,04 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 11:00 Uhr
138,04 € inkl. MwSt
116,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Sie können dieses Webinar  HIER  auch als kostenloses Sponsored Webinar buchen.... mehr

Sie können dieses Webinar HIER auch als kostenloses Sponsored Webinar buchen. 

 

Die Experten zeigen, wie Sie Ihren Microsoft Security Tools den richtigen Schub verleihen und wie Sie zugleich von wichtigen Zusatzfunktionen profitieren können.

Unter der Devise „IT Security made easy“ hat sich der Endpoint Security Spezialist DriveLock zum Ziel gesetzt, mehr aus den nativen Security-Tools - wie bspw. Microsoft BitLocker, Defender Antivirus und weiteren OS-Sicherheitsfunktionen - herauszuholen. Optimieren Sie die Verwaltung durch zentrale Sicherheitsrichtlinien und Reports. So werden die Lösungen auch der Komplexität großer Unternehmen mit Tausenden von Arbeitsplätzen, Berechtigungen und Profilen gerecht.

  

  • Was ist eigentlich Native Security?
  • „IT Security made easy“ – Vorteile eines einzigen Agenten auf dem Endpoint
  • Native Security Management mit DriveLock
  • Optimierung von Microsoft BitLocker, Defender Antivirus und weiteren OS-Sicherheitsfunktionen

  

Erfahren Sie, wie Sie die Windows-Security Funktionen zentral verwalten, Ihren Pflegeaufwand reduzieren und gleichzeitig von zusätzlichen Schutzmöglichkeiten profitieren.

 

Referenten: 

Andreas Fuchs hat über 20 Jahren Erfahrung in der Software- und IT-Branche. Er ist Experte für Endpoint Security, UEM, Produktentwicklung und -strategie. Andreas spricht regelmäßig zu verschiedenen Themen im Bereich IT Security wie u.a. zum Zero Trust Security Modell. Er ist Forrester ZTX Strategist (ZTX-S) zertifiziert. Bei DriveLock war er seit 2018 zunächst verantwortlich für das Produktmanagement und betreut jetzt den Bereich Strategy & Vision.

 

Mario Schwalm unterstützt bei DriveLock SE seit Anfang 2017 das PreSales Team. Er ist seit 2001 als IT-Berater für Client & Server-Management sowie Endpoint Security tätig. Er verfügt über 15 Jahre Consultingerfahrung in den Bereichen Implementierung, Paketierung, Konzepterstellung und Training für Desktop & Servermanagement- sowie Security-Lösungen. Hierbei verantwortete er sowohl nationale als auch internationale Projekte. 

 

Zum Unternehmen: 

DriveLock ist einer der international führenden Spezialisten für cloud-basierte Endpoint- und Datensicherheit.

Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmensdaten, -geräte und -systeme zuverlässig zu schützen. Hierfür setzt es auf neueste Technologien, erfahrene Security-Experten & Lösungen nach dem Zero-Trust-Modell.

DriveLock ist made in Germany und die Lösungen Device Control und Application Control sind nach Common Criteria EAL3+ zertifiziert.

 

DriveLock-Logo-400x400

 

 

 

 

Für dieses Webinar nutzen wir den Dienst GoToWebinar.

Testen Sie HIER schon jetzt Ihr System, damit es zum Webinar reibungslos funktioniert.

 

 

Foto: Mikko Lemola/stock.adobe.com

 

  

 


 

 

 

 

Die Experten zeigen, wie Sie Ihren Microsoft Security Tools den richtigen Schub verleihen und wie Sie zugleich von wichtigen Zusatzfunktionen profitieren können.

 

Unter der Devise „IT Security made easy“ hat sich der Endpoint Security Spezialist DriveLock zum Ziel gesetzt, mehr aus den nativen Security-Tools - wie bspw. Microsoft BitLocker, Defender Antivirus und weiteren OS-Sicherheitsfunktionen - herauszuholen. Optimieren Sie die Verwaltung durch zentrale Sicherheitsrichtlinien und Reports. So werden die Lösungen auch der Komplexität großer Unternehmen mit Tausenden von Arbeitsplätzen, Berechtigungen und Profilen gerecht.

 

Andreas Fuchs hat über 20 Jahren Erfahrung in der Software- und IT-Branche. Er ist Experte für Endpoint Security, UEM, Produktentwicklung und -strategie. Andreas spricht regelmäßig zu verschiedenen Themen im Bereich IT Security wie u.a. zum Zero Trust Security Modell. Er ist Forrester ZTX Strategist (ZTX-S) zertifiziert. Bei DriveLock war er seit 2018 zunächst verantwortlich für das Produktmanagement und betreut jetzt den Bereich Strategy & Vision.

Zuletzt angesehen