Home » IT-Sicherheit

Alle Beiträge mit dem Schlagwort „IT-Sicherheit“

Konflikte managen statt austragen

Die fachbereichsübergreifende Ausrichtung als Stabsstelle platziert CISOs an den Reibungspunkten verschiedenster Interessenlagen, wo Konflikte eher die Regel sind. Hier stehen sie vor weiteren Anforderungen, werden bei wichtigen Entscheidungen nicht rechtzeitig einbezogen und laufen Gefahr, zum gemeinsamen Feind der anderen Beteiligten zu werden.

Ganzheitliche IT-Sicherheit: Zurück auf Los

Viele Unternehmen beginnen damit, Standards „wild“ umzusetzen oder verschiedene Sicherheitsprodukte zu kaufen. Cybersicherheit muss aber auf einem soliden Fundament stehen. Dazu sollten die Verantwortlichen die eigenen Organisationsstrukturen kennen und die drei Schlüsselfaktoren Menschen, Prozesse und Technologie sorgfältig ausbalancieren.

Wie sich die größten Bedrohungen für die IT-Sicherheit „zähmen“ lassen

Der aktuelle BSI-Lagebericht 2022 zeigt, dass sich die bereits zuvor angespannte Lage in der IT-Sicherheit weiter zugespitzt hat. Die Top-3-Bedrohungen für die Wirtschaft und die kritische Infrastruktur sind moderne Ransomware-Attacken, Advanced Persistent Threats (kurz APT-Angriffe) sowie Schwachstellen durch offene oder falsch konfigurierte Server.

Reifeprüfung für die IT-Security

Detection- und Response-Technologien, das heißt Technologien zur Erkennung, Bewertung und Reaktion auf Vorfälle, ganzheitliche Endpoint Protection Platformen (EPP) in Form von Managed Services, sowie hochspezialisierte Cybersecurity-Dienstleistungen prägen die IT-Sicherheitslandschaft im Jahr 2022.