Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Rohde & Schwarz Cybersecurity und YesWeHack kooperieren

Durch eine Partnerschaft mit YesWeHack ermöglicht IT-Sicherheitsexperte Rohde & Schwarz Cybersecurity noch schnelleres, virtuelles Patchen von Schwachstellen in Webanwendungen. Die nahtlose Integration der YesWeHack-Lösung für das Schwachstellenmanagement in R&S Web Application Firewall soll die Zeitspanne, die zum Patchen von Schwachstellen benötigt wird, sowie das Risiko von Cyberangriffen reduzieren und die Effizienz erhöhen.

Web Application Firewalls (WAFs) sind der beliebteste Schutzmechanismus zur Absicherung von Anwendungen in Behörden- und Unternehmensumgebungen. Aufgrund von mangelnder Sicherheitsexpertise und Zeitdruck fehlt es den meisten Anwendern jedoch noch an ausgereiften und umfassenden Prozessen zur Anwendungssicherheit. Um diese Sicherheitslücke zu schließen, bieten Rohde & Schwarz Cybersecurity und YesWeHack gemeinsam virtuelles Patching auf Basis von R&S Web Application Firewall an. Die WAF blockiert die Ausnutzung einer Schwachstelle und reduziert so die Zeit, in der sensible Daten potenziellen Angriffen ausgesetzt sind. Entdeckt ein ethischer Hacker von YesWeHack eine Schwachstelle, erstellt er unverzüglich einen Schwachstellenbericht. Der Kunde kann dann einen virtuellen Patch anfordern und erhält diesen mit nur einem Klick.

 

Rohde-und-Schwarz-Cybersecurity-Web-Application-Firewall-6-5-4

Ansicht der Rohde & Schwarz Cybersecurity Web Application Firewall 6.5.4 (Foto: Rohde & Schwarz)