Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

SOC mit x-tension als Antwort auf IT-SiG 2.0

Certified Security Operations Center ist das Ergebnis eines Joint Ventures der TÜV TRUST IT Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA und der dhpg IT-Services, welches das Ziel verfolgt, Firmenkunden mit ganzheitlichen Lösungen vor Cyberangriffen zu schützen. Hierfür bietet das Unternehmen ein breites Leistungsportfolio an, das individuell an Bedürfnisse und Rahmenbedingungen des Kunden angepasst werden kann. Kern des Leistungsangebots ist das bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzte Security Operations Center as a Service, kurz SOCaaS. Eine Security-Lösung, die eine intelligente Kombination von moderner Sensortechnik mit erfahrenen IT-Experten nutzt und neben einer 24-Stunden-Überwachung auch eine schnelle Risikobewertung und bei Bedarf ein schnelles Einleiten von Gegenmaßnahmen ermöglicht.

Mit dem Ziel, den Kundenstamm im Gesundheitsmarkt zu erweitern und künftig noch mehr Unternehmen den Zugang zu ihrem etablierten SOC zu ermöglichen, freut sich die Certified Security Operations Center, mit der x-tention Unternehmensgruppe einen neuen Kooperationspartner gefunden zu haben. Als einer der größten und bekanntesten IT-Dienstleister in der Gesundheitsbranche betreut die x-tention Unternehmensgruppe eine Vielzahl von Kunden, die dem KRITIS-Sektor angehören und von dem kürzlich beschlossenen IT-Sicherheitsgesetz 2.0 betroffen sind. Dieses schreibt für KRITIS-Unternehmen, zu denen viele Krankenhäuser zählen, die Nutzung von Systemen zur Angriffserkennung vor. Das SOC, das bereits seit Jahren die IT zahlreicher angeschlossener Kunden zuverlässig schützt, stellt hier eine Lösung dar. Michael Punz, Geschäftsbereichsleiter Informationssicherheit & Datenschutz bei x-tention, sieht in der Kooperation mit der Certified Security Operations Center einen großen Vorteil für die eigenen Kunden der Unternehmensgruppe: „Durch die neuen Anforderungen, die das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 mit sich bringt, sind viele unserer Kunden im Zugzwang. Wir freuen uns daher, ihnen künftig mit dem SOCaaS eine erprobte Leistung anzubieten, mit der sie die neuen Regularien vollumfänglich erfüllen.“

 

 Punz-Michael

Michael Punz, Geschäftsbereichsleiter Informationssicherheit & Datenschutz bei x-tention (Foto: x-tention)