Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110

Tenable Technology Ecosystem wächst auf 100 Partner

Tenable hat heute bekannt gegeben, dass sein Technology Ecosystem 100 Partner und 200 spezifische Integrationen erreicht hat. Das erweiterte Ökosystem, das kostenlos mit allen Tenable-Produkten erhältlich ist, vereinfacht den Prozess des Schwachstellen-Managements für Unternehmen. Es ermöglicht ihnen, Tenables Einblicke und Erkenntnisse mit anderen Sicherheitsanwendungen in ihrer Umgebung zu integrieren. Im Gegenzug profitieren sie von einer verbesserten Sichtbarkeit und automatisierten Workflows und sind in der Lage, Berechtigungsnachweise zu verwalten, Bedrohungen zu korrelieren, Probleme zu beheben, Systeme anzureichern und die Cloud effektiver zu sichern. „Unser Technology Ecosystem ist das Rückgrat unseres Erfolgs, und wir freuen uns, dass wir mit nun 100 erstklassigen Partnern diesen Meilenstein erreicht haben“, erklärte Ray Komar, Vice President of Technical Alliances bei Tenable. „Nach massiven Schwachstellen wie Log4j symbolisiert diese Dynamik die nächste Stufe des Cyber-Risikomanagements und der Risikominderung“.

Das Technology Ecosystem von Tenable umfasst branchenführende Partner in kritischen Cyber-Bereichen wie Mobile Device Management (MDM), Public-Cloud-Infrastruktur, SIEM und IT-Service-Management-Lösungen. Zusammen mit diesen Partnern bietet Tenable ein umfangreiches Angebot an Cyber-Exposure-Funktionen. Zu den führenden Unternehmen, mit denen Tenable zusammenarbeitet, gehören unter anderem BeyondTrust, CyberArk, Hashicorp, HCL, IBM, Siemens Energy und Splunk.