Home » Webinare » Security Management » 06.06.2024 – Webkonferenz Penetrationstests (Ankündigung)

06.06.2024 – Webkonferenz Penetrationstests (Ankündigung)

Bei unserer Webkonferenz "Penetrationstests" zeigen wir an einem Vormittag bis zu sieben Lösungen/Dienstleistungen zum entsprechend ausgeschriebenen Oberthema. Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote.

Foto: ©AdobeStock/photon_photo

06.06.2024

Mit den Webkonferenzen unserer beiden Magazine IT-SICHERHEIT und kes zeigen wir an diesem Vormittag  sieben Lösungen/Dienstleistungen, um Sicherheitslücken zu schließen.

Eingeleitet wird der Vormittag von einer Experten-Keynote, die grundsätzlich das Thema beleuchtet und wichtige Anhaltspunkte bei der Auswahl einer Lösung aufzeigt.

 

Das Programm befindet sich im Aufbau und wird laufend aktualisiert.

 

Zeitplan – 06.06.2024

 

09:00 – 09:30 UhrKeynote
09:30 – 10:00 UhrSkybox
10:00 – 10:30 Uhrreserviert
10:30 – 11:00 Uhrnoch frei
11:00 – 11:30 Uhrnoch frei
11:30 – 12:00 Uhrnoch frei
12:00 – 12:30 Uhrnoch frei
12:30 – 13:00 Uhrnoch frei

 

 

Bitte erinnern Sie mich per E-Mail, sobald die Veranstaltung buchbar ist

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Andere interessante Webinare & Webkonferenzen

KRITIS

KRITIS oder nicht: Security für den Mittelstand

Die Präsentation zeigt, wie sich mittelständische Unternehmen in überschaubaren Projekten sehr kosteneffizient für die gestiegene Bedrohungslage rüsten und bei Bedarf auch schnell NIS-2-konform aufstellen können.

Webkonferenz Zero Trust

Zero Trust ist ein Sicherheitskonzept, bei dem jeder Benutzer, jeder Prozess und jeder Datenverkehr innerhalb oder außerhalb eines Netzwerks als potenzielle Bedrohung betrachtet wird und daher eine Authentifizierung und Autorisierung erfordert, bevor auf Ressourcen zugegriffen werden kann. In unserer Webkonferenz erhalten Sie neue Impulse für Ihre Zero-Trust-Strategie!

IT-Diagnose-Daten im Visier des Cybercrimes: Schutz durch Anonymisierung

Dieses interessante Webinar macht Sie mit den sicherheitstechnischen und datenschutzrechtlichen Herausforderungen von IT-Diagnose-Daten und deren Anonymisierung vertraut.